Dachsanierung

Welche Folgen kann eine verspätete Dachsanierung haben?

Wichtig: Das Dach sollte nicht erst überprüfen werden, wenn bereits Schäden sichtbar sind. Oftmals sind Mängel erst auf den zweiten Blick oder vom Fachmann zu erkennen. Bleiben diese unerkannt, kann beispielsweise eindringendes Wasser dazu führen, dass die Traglattung oder die Schalung verrottet.

Dies kann besonders schlimme Folgen haben, wenn die Feuchtigkeit in die Dachkonstruktion eindringt und dort längere Zeit unentdeckt bleibt. Mitunter führt dies gar zu erheblichen Schäden an der Tragkonstruktion.

Fachleute sprechen dann vom so genannten „Dachschwamm“. Neben den offensichtlichen Schäden hat ein mangelhaftes Dach auch eine erhebliche Wertminderung der ganzen Immobilie zur Folge.

Warme Luft steigt immer nach oben und sammelt sich also unter dem Dach. Daher verwundert es nicht, dass bei einem schlecht abgedichteten Dach die Wärme genau dort entschlüpft.

Eine nachträgliche Dachsanierung ist schon allein aus diesem Grund  lohnenswert.

Lassen Sie es nicht so weit kommen!

Rufen Sie uns an!
© MH Internet